Ausbildung zur Leicht-Privatpilotenlizenz LAPL (Light Aircraft Pilot Licence)

- Innerhalb der EU gültig

- Für Flugzeugtyp, auf dem die Ausbildung durchgeführt wurde – Bei uns Cessna 172! ( Weitere Typberechtigung kann durch weitere Ausbildung von Theorie und mind. 3 Std. Praxis und anschließende Prüfung dazuerworben werden)

- Nur Flugzeuge bis 2000 kg mit max. 4 Personen

- Upgrade auf PPL (A) ist möglich 15 Flugstunden nach Scheinerteilung, davon mindestens 10 Std Flugausbildung und Ausbildungslehrgang

Preisübersicht:

Gebühren

Euro inkl. MwSt., Treibstoff und Fluglehrer

Theorie

100 Stunden

979,00 €

Praxis

mind. 30 Stunden à 245,00 €

7.350,00 €

Verwaltung

 

99,00 €

Anmeldung bei der Luftfahrtbehörde

 

79,00 €

 

Gesamtpreis inclusive 19 % MWSt:

ca. 8.507,00 €

Nicht enthalten sind Lande- und ggf. Anfluggebühren (z.B. Landung Uetersen ca. 6,00 € per Landung), sowie die Prüfungsgebühren (ca.190,00 €) und das Funksprechzeugnis (ca. 99,00 €).